[QuartalMotto] Aus der Dunkelheit: Der Duisburger Tunnel

Bevor ich zum eigentlich Blogartikel komme, möchte ich noch etwas zum Titelfoto sagen. Denn das spielt im späteren Verlauf noch einen größere Rolle. Aufgenommen wurde es in der Nähe der Rheinorange in Duisburg. Am 24.07.2010. Es war ein Tag an dem reichlich Sirenen durch die Duisburger Luft waberten. Nichts ungewöhnliches für einen Tag in einer […]

Wie ich mich mit Horst versöhnte

Es gibt ja so Dinge im Leben die sind ungewohnt. Oder ungewollt. Oder belegt mit dem Gedanken „Mach das weg, ich will das nicht.“ So war es auch mit Horst. Bevor wir uns nun falsch verstehen: Horst keine Beleidigung. Horst ist auch kein Gegenstand. Horst ist ein Name. Nicht irgendein Name. Es ist mein weiterer […]