Reiseträume – Der Wunsch auszubrechen

Diese Momente wo man glaubt, alles fällt einem nur noch auf den Kopf. Der Wunsch ausbrechen zu müssen. Alles hinter sich lassen zu wollen. Richtig intensiv war es, das letzte Mal, vor einige Jahren. Damals war es mein Wunsch irgendwann einmal nach Norwegen auszuwandern. Warum es damals Norwegen sein sollte weiß ich tatsächlich nicht mehr. […]

Der Winterschlaf naht – #Zwischenfazit

Ruhig war es die letzten Tage hier. Daher wird es mal wieder Zeit die Worte zu erheben für einen neuen Beitrag. Nachdem ich beim letzten Zwischenfazit mr vollmundig wieder umfangreiche Zeile gesetzt hatte, kam nun wieder die Realität dazu. Mein Wecker klingelt immer noch um 05:50 und um 06:00. In den letzten Tagen aber war […]

Das Grummeln im Bloggerwald: Die FAZ und die Blogs

Heute nachmittag erreichte mich der neue Blogartikel von Abendfarben-Cheftexter Tom. Und der sonst so besonnene und liebenswerte Tom rumpelt dort sogleich richtig los. Blogs sind dem Tode geweiht. Sagt zumindest ein Herr bei der FAZ. Offensichtlich hat Herr Spehr einige Weiterentwicklungen im Bereich Blogs verschlafen. Bloggertreffen zum Beispiel. Oder Werbeagenturen die sich zunehmend auf Blogs […]

Hobbits, IS, Politik – Eine Reise von Hobbingen in den Nahen Osten

Manche Ideen sind so widersinnig, das diese selbst für einen Tweet zu wirr erscheinen. Aber dann macht man es doch. Wie bekommt man also Politik, Hobbits & den IS in einem Blogbeitrag unter? Nun steh ich also hier und muss die deutsche Politik sinnvoll mit dem Herrn der Ringe verknüpfen und darf den IS nicht […]

Du bist halt alleinerziehend.

Nabend zusammen. Heute mit einem Tag Verspätung geht der Nachtbrief wieder hinaus in die Welt. Heute bin ich das erste mal krank geschrieben, obwohl ich selbst eigenbtlich recht gesund bin. Ok, n wenig husten, aber das reicht noch lange nicht um mich krank schreiben zu lassen. Der Grund dafür liegt eigentlich eher gerade vor mir […]